Skip to content Skip to footer

7P goes Cloud – Die 5 Phasen einer erfolgreichen Cloud-Migration

01

Informationen und Fakten

Branche

IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen

Fokusbereich

Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Unsere Leistungen

Planung, Analyse, Migration

Unternehmensgröße

443 Mitarbeitende

Beteiligte Mitarbeiter:innen

443 Mitarbeitende

Projektlaufzeit

06.2019 – 06.2021

02

Einleitung

Als IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen standen auch wir irgendwann vor einer entscheidenden Frage: Wie gehen wir mit unserer Hardware im Rechenzentrum um, die nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht? Sollten wir sie durch neue Hardware ersetzen oder war es an der Zeit, den Schritt in die Cloud zu wagen? Nach sorgfältiger Analyse entschieden wir uns für eine Cloud-Migration und planten, diese in fünf Phasen durchzuführen.

03

Herausforderungen bei der Cloud-Migration: Analyse, Vergleich, Entscheidung

Der Gedanke an eine Cloud-Migration brachte einige Herausforderungen mit sich. Die unterschiedlichen Wege zur Cloud mussten verglichen werden: Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS) waren mögliche Optionen. Die Entscheidung für die richtige Cloud-Plattform erforderte eine gründliche Analyse und eine fundierte Kosten-Nutzen-Bewertung. Zudem galt es, die bestehenden Systeme reibungslos und mit minimalen Ausfallzeiten zu migrieren. Die Sicherheit und Integrität unserer Daten hatten dabei höchste Priorität.

04

Unsere Lösung: Die 5 Phasen einer erfolgreichen Cloud-Migration

Phase 1 – Die Analyse:

Um eine verlässliche Entscheidung zu treffen, führten wir eine umfassende Auswertung durch, um die Hardware-Lösung mit der Cloud-Variante zu vergleichen. Die Herausforderung bestand darin, die unterschiedlichen Systeme auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Wir nutzten eine separate Software, die über mehrere Wochen alle Prozesse und Ressourcennutzungen der vorhandenen virtuellen Maschinen (VMs) überwachte. Anhand der Ergebnisse ordneten wir jeder VM den entsprechenden Cloud-VM-Typ zu. Auch zukünftige Anforderungen an Ressourcen wurden berücksichtigt. Das Ergebnis dieser Analyse gab uns einen klaren Überblick über den Bedarf an VMs und Ressourcen über einen definierten Zeitraum und lieferte die Grundlage für unsere Entscheidungsfindung.

Cloud-Migration-Kostenverteilung
Cloud-Migration-Kostenverteilung
Cloud-Migration-indirekten-kosten
Cloud-Migration-indirekten-kosten
Cloud-Migration-direkten-kosten
Cloud-Migration-direkten-kosten

Phase 2 – Die Entscheidung:

Unser Ziel in dieser Phase war es, die Kosten beider Optionen ebenfalls auf ein vergleichbares Niveau zu bringen. Wir holten Angebote verschiedener Hersteller für neue Hardware ein und berechneten die Kosten für den Austausch sowie die laufenden Kosten des Rechenzentrums. Die Analyseergebnisse wurden mithilfe des Azure Calculators in monatliche Kosten für die Cloud-Variante umgerechnet. Trotz des höheren Aufwands für die Cloud-Migration ergab sich ein knapper Kostenvorteil gegenüber der Hardwarelösung. Die Vorteile der Cloud wie Flexibilität, Skalierbarkeit und die Nutzung verfügbarer Cloud-Services spielten ebenfalls eine Rolle bei unserer Entscheidung.

 

Phase 3 – Das Konzept:

Nachdem wir uns für die Cloud-Migration entschieden hatten entwickelten wir ein Konzept, das die virtuelle Infrastruktur in Azure beschrieb und den Plan für die Migration der VMs und Daten aus dem Rechenzentrum enthielt. In enger Zusammenarbeit mit einem unserer Partner besprachen wir gängige Cloud-Architekturen und Azure-Dienste, um die optimale Lösung zu finden. Das Konzept umfasste die Beschreibung der Netzwerk-Bereiche in Azure, die Kommunikation zwischen ihnen und unseren Standorten sowie eine zentrale Firewall, den Client-VPN-Zugang und Site-to-Site-VPNs. Verschiedene Optionen zur Migration der VMs wurden berücksichtigt, einschließlich der Verwendung von Veeam Backup and Replication und Azure Migrate. Ein detaillierter Plan wurde erstellt, um die Systeme schrittweise zu migrieren und Ausfallzeiten zu minimieren.

Cloud-Migration-Hub-und-Spoke-Konzept
Cloud-Migration-Hub-und-Spoke-Konzept

Phase 4 – Der Test:

Bevor wir mit der eigentlichen Migration begannen, bauten wir die virtuelle Netzwerkumgebung in Azure gemäß dem erstellten Konzept auf und führten umfangreiche Tests durch. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Zonen wurde sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass alle Systeme reibungslos miteinander interagieren. Über unser bestehendes SD-WAN wurde das Azure-Netzwerk mit dem standortübergreifenden Netzwerk verbunden, um die technische Grundlage für die Migration der Systeme zu schaffen.

Phase 5 – Die Migration:

Nach einer gründlichen Vorbereitung begannen wir mit der eigentlichen Migration der VMs und Daten in die Cloud. Durch die Berücksichtigung der verschiedenen Services und Betriebssysteme der VMs im Migrationskonzept verlief die Migration weitgehend reibungslos. Wir migrierten die Systeme nacheinander, um Ausfallzeiten zu minimieren. Knapp ein halbes Jahr nach Beginn der Migration wurden alle Systeme erfolgreich transferiert und die bisherige Umgebung konnte abgeschaltet werden

05

Das Ergebnis

Die Cloud-Infrastruktur unterstützt die agilen Arbeitsweisen unserer Fachabteilungen maßgeblich und ermöglicht eine erhöhte Effizienz, um schneller auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können und neue Innovationen voranzutreiben. Wir nutzen die Vorteile der Cloud wie Flexibilität, Skalierbarkeit und die vielfältigen Cloud-Services, um unsere digitalen Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Durch die Optimierung der Ressourcen lagen die Kosten für den Betrieb der Systeme sogar unter dem geplanten Budget, was uns zusätzliche finanzielle Spielräume verschaffte. Nun gilt es, die Umgebung weiter anzupassen und durch den Einsatz der angebotenen Cloudservices die Effizienz weiter zu steigern.

 

Cloud-Migration-Kostenvergleich
Cloud Migration Kostenvergleich

Wenn auch Sie vor der Herausforderung einer Cloud-Migration stehen oder eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen suchen, stehen Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie wir Sie auf Ihrem Weg in die Cloud unterstützen können.

Bereit für die Technologische Transformation? Von DevOps Assessment für eine effiziente Cloud-Betriebskultur Ihrer Teams über Cloud Infrastructure Automation bis zur Optimierung Ihrer CI/CD Pipeline – Unsere Expert:innen planen gemeinsam mit Ihnen den Weg in die Anwendungswelt der Zukunft.

 

Noch Fragen?

Kontakt