Skip to content Skip to footer

Neue Arbeitswelten

Unsere Mission

Gemeinsam mit unseren Kund:innen gestalten wir den digitalen und kulturellen Wandel nachhaltig und zukunftsorientiert. Wir sind davon überzeugt, dass wir eine wertschätzende und motivierende Arbeitsumgebung schaffen können, welche die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeitenden und Kund:innen in den Fokus rückt.

Unsere Mission

Gemeinsam mit unseren Kund:innen gestalten wir den digitalen und kulturellen Wandel nachhaltig.

Was wirklich zählt

Zahlen & Fakten

0
Digitale Whiteboards
0
Post-its pro Tag
0
Fragezeichen und 700 Lösungen
0
Kompetenzen
Unsere Leistungen

Consulting & Coaching

Prozesse & Tools

Doing AgileProblemorientierung
  • Unterstützung & Beratung bei der Einführung & dem Leben agiler Arbeits- und Denkweisen
  • Impulssetzung
  • Ganzheitliche Change- & Transformationsberatung von Organisationen 

Werte & Beziehungen

Being AgilePersonen- & Lösungsorientiert
  • Förderung eines agilen Mindsets, um den Kulturwandel gewährleisten zu können
  • Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit der Mitarbeiter:innen
  • Gemeinsame Bearbeitung von Konflikten & Entwicklung von Lösungen
  • Werte & Haltung vorleben und transportieren

Unsere Frameworks & Tools

Frameworks
  • Scrum
  • Kanban
  • SAFe
  • LeSS
  • OKR (Objective Key Results)
Kompetenzen
  • Agiles Anforderungsmanagement
  • Design Thinking
  • Konfliktmanagement
Training
  • Leading SAFe
  • SAFe for Teams
  • Scrum Master
  • Agiler Basisworkshop
Tools
  • JIRA
  • Confluence
  • Mural Board
  • Miro Board
  • Teams
  • Zoom
  • Webex
Agile Transformation

FAQ

Basierend auf unseren Praxiserfahrungen haben wir sieben Kriterien zur nachhaltigen Durchführung der Transformation erarbeitet, um die Herausforderungen gemeinsam mit unseren Kund:innen bewältigen zu können.

1. Klare Managementführung
Das Management hat die zentrale Rolle, als Führungskraft und Unterstützer:in des Wandels zu agieren, als Vorbild zu fungieren und die Teams sicher durch die agile Transformation zu manövrieren. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Spagat zwischen Tagesgeschäft und Transformation, der mit Hilfe des Managements gemeistert werden muss.

2. Motivierende Zusammenarbeit
Ein wichtiger Baustein bei der agilen Transformation sind die Mitarbeiter:innen. Kann kein glaubwürdiges Wir-Gefühl vermittelt werden, welches sich u.a. durch Verständnis, eine offene Fehlerkultur und Einräumen von Zeit widerspiegelt, wird das Transformationsvorhaben langfristig scheitern.

3. Konsequente Zielausrichtung
Das Zielbild spiegelt die zukünftigen Strukturen und Fähigkeiten des Unternehmens wider, welche allen Mitarbeiter:innen transparent dargestellt werden sollten. Hieraus leitet sich die Strategie der Transformation ab, welche konsequent verfolgt werden muss, um das Zielbild schnellstmöglich zu erreichen.

4. Einbeziehung aller Stakeholder
Um eine komplette Transformation zu gewährleisten, müssen alle Interessensvertreter:innen (u.a. Mitarbeiter:innen, Betriebsräte, Personalentwicklung, Finanzen, Compliance, Kund:innen) frühzeitig und durchgängig in den Transformationsprozess eingebunden werden.

5. Ergebnisorientierte und inkrementelle Arbeit
Durch inkrementelle Lieferung kleiner Arbeitspakete und deren Erfolgskontrolle werden die zuvor definierten Etappenziele erreicht, welche aus der Unternehmensvision hervorgehen.

6. Realistische Erwartungshaltung und transparentes Vorgehen
Der Wandel von alteingesessenen, klassischen Strukturen und Methoden hin zur agilen Organisation findet nicht innerhalb kürzester Zeit statt. Wichtig ist, den Mitarbeiter:innen die nötige Zeit und Unterstützung zur Verfügung zu stellen sowie Transparenz über den gesamten Transformationsprozess zu schaffen.

7. Kontinuierliches Lernen und Verbessern
Zur Verankerung der agilen Verhaltens- und Denkweisen in der Unternehmens-DNA ist es erforderlich, sich in iterativen Zyklen ständig weiterzuentwickeln und den Weg des Unternehmens zu hinterfragen.

Als Grundlage für die agile Transformation sehen wir die „gelebte Unternehmenskultur“, denn nur durch Offenheit für Neues, Mut zur Veränderung und einer auf Vertrauen basierenden Fehlerkultur ist eine Transformation möglich. Bei der agilen Transformation geht es letztlich um die Veränderung der Arbeitsweise, welche durch eine Veränderung im Kopf der handelnden Personen geschieht (agiles Mindset). Nur durch Etablierung eines agilen Mindsets kann die agile Transformation nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens führen.

Jede Veränderung birgt neben großartigen Chancen auch Herausforderungen, die es zu überwinden gilt – so steht Ihr Unternehmen auch bei der Transformation von klassischen zu agilen Strukturen vor der ein oder anderen Hürde. Ein wichtiger Bestandteil der agilen Transformation sind die Mitarbeiter:innen. Es ist essenziell, sie in den Prozess miteinzubeziehen und stets in einen offenen Dialog mit allen Mitarbeiter:innen zu gehen. Außerdem ist es wichtig, das für sich und das eigene Team passende Framework zu bestimmen und aktiv umzusetzen. Denn es gibt selten nur ein spezifisches Framework, das auf Ihren Arbeitsmodus anwendbar ist. Wir helfen Ihnen dabei, diese Herausforderungen zu meistern.

Agilität steht für Beweglichkeit und das Mindset definiert die Einstellung des Denkens. Folglich kann ein Mensch, der ein agiles Mindset entwickelt hat, flexibel und schnell handeln und somit besser im Moment agieren. Er kann zudem neueste Informationen evaluieren, diese ständig aktualisieren und in seine Entscheidungen miteinbeziehen. Besonders in einer digitalen Welt sind dies die Grundpfeiler für ein erfolgreiches Wirtschaften.

Die Werte des agilen Mindsets finden Sie in unserem Blogeintrag zum agilen Mindset.

Unser Vorgehensmodell in einer agilen Transformation umfasst die Fokusbereiche Strategie, Implementierung und Verankerung, welche im Zuge einer Transformation ineinandergreifen und gesamtheitlich betrachtet werden.
In der Strategieberatung wird gemeinsam eine Vision der künftigen agilen Organisation erarbeitet, aus welcher sich eine Roadmap für die agile Transformation ergibt. In der Implementierungsphase unterstützen wir Sie dabei, das passende Framework für Sie zu finden und einzuführen. In der letzten Phase festigen wir gemeinsam das agile Mindset und befähigen Sie dazu, zukünftige Hürden selbstständig zu überwinden.

Noch Fragen?

Kontakt