Skip to content Skip to footer

7P-EMM optimiert Transportkommunikation im Logistikbetrieb

01

Informationen und Fakten

Als innovatives Transportunternehmen setzt der Endkunde seit geraumer Zeit Smartphones ein, um die Kommunikation mit dem Fahrpersonal zu optimieren. Die Bedienung der Mobilgeräte muss dabei so einfach wie möglich gestaltet und die Kosten, insbesondere im Roaming-Betrieb, möglichst niedrig gehalten werden. Durch den Einsatz von 7P-EMM ist es gelungen, lediglich die notwendigen Anwendungen auf den Geräten bereitzustellen, die Bedienung deutlich zu vereinfachen und die Datenübertragung zwischen den Fahrzeugen und der zentralen IT auf ein Minimum zu reduzieren.

Branche

Logistik

Fokusbereich

EMM-Cloud

Unsere Leistungen

Bereitstellung Cloudservice, Schulung, Support

Anzahl Geräte

120 

02

Die Herausforderungen im Transportbetrieb:
Übersicht, Roaming und Datenschutz  

Im täglichen Betrieb steht das Fahrpersonal von Transportunternehmen vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Dazu zählen die Bewältigung der aktuellen Verkehrssituation, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wie Lenk- und Ruhezeiten, die pünktliche Lieferung von Transportgütern sowie das fristgerechte Reporting an die Zentrale. Um die Belastung des Transportpersonal zu reduzieren, hat der Auftraggeber frühzeitig die Nutzung von Smartphones eingeführt. Diese Entwicklung brachte zwar neue Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich:  

 Die Vielzahl bereits vorinstallierter Apps stellte eine Herausforderung für die Bedienung der Mobilgeräte dar.  

 Im Hintergrund aktive Anwendungen belegten die Bandbreite und verursachten damit deutlich höhere Mobilfunkkosten außerhalb der
EU-Länder. 

 Die Gefahr durch Malware hätte zu einer Gefährdung vertraulicher Kundendaten führen können, was die Einhaltung der EU-DSGVO verhindert hätte. 

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, musste ein Lösung entwickelt werden, die die Bedienung der Mobilgeräte erleichtert, den Datentransfer auf ein Minimum reduziert und vertrauliche Daten schützt. Die Lösung sollte demnach die Firmenressourcen möglichst effizient nutzen, die Verwaltung der mobilen Geräteflotte so einfach wie möglich gestalten und somit den Transport wieder in den Fokus stellen.

03

Unsere Lösung:
7P-EMM maßgeschneidert 

Aufgrund der langjährigen Expertise im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) war es 7P möglich, die Konfiguration der benötigten Anwendungen durchzuführen und gemeinsam mit dem Endkunden ein maßgeschneidertes Kiosk-Layout auf den Geräten zu entwickeln. 

Auf diese Weise konnte eine benutzerfreundliche Oberfläche geschaffen werden, die optimal auf die spezifischen Anforderungen des Endkunden abgestimmt ist. Dies ermöglichte eine effiziente Bedienung der Endgeräte durch das Fahrpersonal in den kurzen Zeitspannen zwischen Be-/Entladung und der Abfahrt beim Kunden.

Mit dem eingesetzten Kiosk wurden die Geräte vollständig gegen mögliche Fehlbedienungen abgesichert und anschließend für den produktiven Einsatz freigeschaltet. Im Rahmen dessen wurden auch Anwendungen, die im operativen Betrieb nicht benötigt werden, entfernt, um die personenbezogenen Kundendaten sowie die Produktivdaten des Unternehmens am Endgerät zu schützen. 

Die Verwaltung aller mobilen Geräte, die vom Fahrpersonal des Endkunden produktiv genutzt werden, obliegt dem 7P-EMM. Die Verfügbarkeit und der reibungslose Betrieb der Geräte werden durch eine zentral verwaltete Bereitstellung und Wartung von Apps, das Ausrollen von Sicherheitsrichtlinien und Geräteeinschränkungen gewährleistet. Dabei werden nur die Funktionen und Apps auf den Geräten sichtbar gemacht, die tatsächlich benötigt werden.

Die Aktualisierung der mobilen Logistikapp und anderer Anwendungen der Smartphones erfolgt mittels OTA (over the air) drahtlos durch 7P-EMM, ohne dass die Fahrer:innen tätig werden müssen. 

Gerät ohne 7P-EMM und Gerät mit 7P-EMM Kiosk 
04

Warum 7P?
Die Entscheidung für eine leistungsstarke EMM-Lösung

Im Rahmen der Suche nach einer geeigneten Lösung wandte sich der Auftraggeber an ein nahegelegenes IT-Systemhaus, das als Vertriebspartner von 7P bereits mehrere unserer EMM-Systeme erfolgreich am Markt eingeführt hatte. Nach einer kurzen Online-Demo und einem einmonatigen Probebetrieb wurde deutlich, dass 7P-EMM die optimale Lösung aller bestehenden Herausforderungen darstellt.

Die regionale Nähe zum Systemhaus und zum Hersteller gewährleistet umgehenden Support im Bedarfsfall. Als Cloudlösung minimiert 7P-EMM den Infrastrukturaufwand, während die übersichtliche Benutzeroberfläche das Administrationspersonal unterstützt. Zudem entspricht 7P-EMM als rein europäische Lösung der EU-DSGVO und erfüllt somit die Sicherheitsansprüche des Endkunden. 

05

Die Ergebnisse:
Verbesserte Geräteverwaltung und Kostenkontrolle 

Durch die Implementierung von 7P-EMM konnte eine signifikante Vereinfachung der Bedienung für das Fahrpersonal erzielt werden, indem alle nicht dienstlich benötigten Funktionen von der Benutzeroberfläche der Smartphones entfernt wurden. Wichtige Anwendungen wie die Logistik-App, das Navigationstool und die E-Mail-Anwendung werden nun prominent auf dem Gerät bereitgestellt.  

Die Beschränkung auf bestimmte Apps verhindert, dass „Bandbreitenfresser“ die Mobilfunkkosten nach oben treiben und Schadsoftware über Standard-Apps auf sensible Daten zugreifen kann. 

EMM-Enterprise-Solution-Transport

Die erfolgreiche Implementierung des 7P-EMM bietet dem Endkunden insbesondere folgende Vorteile: 

  • Vereinfachte Bedienung für das Fahrpersonal: Die Entfernung nicht benötigter Apps und die Hervorhebung wichtiger Anwendungen ermöglicht eine intuitive Nutzung.  
  • Kosteneinsparungen: Durch die Vermeidung von übermäßigem Datenverbrauch werden Kosten gespart.  
  • Erhöhte Sicherheit: Sicherheitsoptimierte Geräte minimieren das Risiko von Schadsoftware. 
  • Einhaltung von Datenschutzstandards: 7P-EMM gewährleistet, dass die Geräte und deren Nutzung den EU-DSGVO-Standards entsprechen.  
  • Reduzierter Infrastrukturaufwand: Als Cloudlösung minimiert 7P-EMM den Bedarf an zusätzlicher IT-Infrastruktur, wodurch Kosten und Verwaltungsaufwände reduziert werden. 
  • Skalierbarkeit: 7P-EMM ist skalierbar und kann mit dem Wachstum des Unternehmens erweitert werden. 
  • OTA-Updates: Aktualisierungen der Anwendungen über OTA halten die Geräte stets auf dem neuesten Stand. 
  • Erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit: Die optimierte Nutzung der Geräte ermöglicht dem Fahrpersonal, sich besser auf seine Kernaufgaben zu konzentrieren. 
06

Beständiger Mehrwert durch 7P-EMM

Die Einführung von 7P-EMM hat über die unmittelbaren operativen Verbesserungen hinaus langfristige strategische Vorteile für das beauftragende Unternehmen gebracht. Die optimierte Geräteverwaltung ermöglicht eine nachhaltige Vereinfachung der betrieblichen Abläufe. Dies führt zu einer erhöhten Effizienz im gesamten Logistikprozess und erlaubt dem Fahrpersonal, sich stärker auf ihre Hauptaufgaben zu fokussieren. Dadurch konnte die allgemeine Produktivität gesteigert werden. 

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die verbesserte Datensicherheit und Compliance. Dank der Nutzung einer europäischen Cloudlösung erfüllt das Unternehmen sämtliche aktuellen Datenschutzstandards und ist bestens auf zukünftige regulatorische Anforderungen vorbereitet. Diese Compliance stärkt das Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner in die Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens. 

Die Skalierbarkeit der 7P-EMM-Lösung ermöglicht es dem Unternehmen, flexibel auf zukünftiges Wachstum zu reagieren, ohne dass die Verwaltung der Geräte und Anwendungen zu einem komplexen und kostspieligen Unterfangen wird. Dadurch bleiben die Betriebskosten stabil, während die Effizienz weiter zunimmt. 

Die kontinuierliche Aktualisierung der Software über OTA-Updates ermöglicht es, die Geräte stets auf dem neuesten Stand zu halten, ohne dass ein erheblicher administrativer Aufwand entsteht. Dies trägt zur langfristigen Werterhaltung der technischen Infrastruktur bei und unterstützt das Unternehmen dabei, sich im hart umkämpften Logistikmarkt als technologischer Vorreiter zu positionieren. 

Die Kombination dieser Faktoren führt dazu, dass 7P-EMM nicht nur eine technologische Verbesserung darstellt, sondern auch einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil bietet. Dadurch ist das Unternehmen optimal für zukünftige Herausforderungen und Wachstumschancen positioniert. 

07

Optimieren Sie Ihre Mobilgeräteverwaltung mit 7P-EMM 

Sind auch Sie auf der Suche nach einer Lösung, mit der Sie Ihre Mobilgeräte einfach und sicher verwalten können, die Schnittstellen zu Ihrer Logistiksoftware bietet und deren Herkunft und Betrieb rein europäisch ist? Dann wenden Sie sich über unser Kontaktformular, oder per E-Mail an unser Vertriebsteam. Gemeinsam finden wir einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe! 

Noch Fragen?

Kontakt

    Loading...